Skip to end of metadata
Go to start of metadata
  1. Starten Sie Outlook und klicken Sie oben links auf die Registerkarte "Datei".
  2. Unter den "Kontoinformationen" klicken Sie auf den Button "Automatische Antworten".
  3. Sie können hier auswählen, in welchem Zeitraum die Abwesenheitsmeldung verschickt wird. Aktivieren Sie dazu die Option "Automatische Antworten senden" und stellen Sie das Start- und Enddatum ein. Tragen Sie hier nichts ein, wird die Auto-Antwort ab sofort und "für immer" versandt.
  4. Wenn Sie Outlook geschäftlich nutzen, macht es zudem Sinn, eine etwas lockerere Abwesenheitsmeldung für Ihre Kollegen ("Innerhalb meiner Organisation") und eine förmlichere für Geschäftskontakte anzulegen ("Außerhalb meiner Organisation").
  5. Im Text sollten Sie das Enddatum Ihres Urlaubs bzw. Ihrer Abwesenheit angeben. Sinnvoll ist es auch, bei geschäftlichen Abwesenheitsnotizen einen Vertreter zu benennen, den Ihr Kontakt bei dringlichen Anliegen erreichen kann.
  6. Mit "OK" bestätigen Sie die Abwesenheitsnotiz. Alle Mails ab dem Startzeitpunkt werden nun mit dem von Ihnen eingegebenen Text beantwortet.

Automatische Antworten

Text der Abwesenheitsnotiz

  • No labels